top of page
  • masieb

11 Geheimtipps in Rio de Janeiro für Touren und Ausflüge abseits der Touristenpfade


Escadaria Selaron oder Treppe von Lapa, Rio de Janeiro, Brasilien
Escadaria Selaron oder Treppe von Lapa, Rio de Janeiro, Brasilien

In diesem Blog Post


Intro

Corcovado, Zuckerhut, die Treppe in Lapa, Karneval...alles schon gehört und gelesen und sicherlich etwas, was unter die Kategorie fällt:

Was muss man UNBEDINGT in Rio gemacht haben?

Die Sachen bekommt ihr in einem Tag hin und wir reden sie keinesfalls schlecht.


Aber was ist mit den besonderen Geheimtipps in Rio de Janeiro für Touren und Ausflüge abseits der Touristenpfade? Was unternehmen, welche Touren und Ausflüge gibt es in Rio de Janeiro, wenn ihr mal nicht so viele Leute um euch rum haben wollt und wirklich augenöffnende, authentische Erlebnisse haben wollt?


Dann ist dieser Blog Post genau richtig!


Lust auf Sozialprojekte in den Gemeinden der Favelas? Wollt ihr "Little Africa" entdecken? Wollt ihr spektakuläre Fahrradtouren entlang der Strände, der Lagune und des Botanischen Gartens machen? Wir nahmen sogar an einem Samba-Kurs teil, gingen anschließend in die pulsierenden Clubs und lernten, wie man eine Moqueca mit einem Koch aus Rio de Janeiro zubereitet.


Lest weiter!

Was sind unsere Geheimtipps in Rio de Janeiro für Touren und Ausflüge abseits der Touristenpfade?


Wir machen in jedem Jahr mehrere Inspektionsreisen, um unser Wissen und unsere Erfahrungen in unseren führenden Reisezielen zu verbessern, neue Touren und Ausflüge zu entdecken, unsere lokalen Anbieter und Guides zu treffen, die Hotels und Lodges zu besichtigen, neue Orte zu erkunden und mehr über verantwortungsvolle Tourismusprojekte in Brasilien zu erfahren.


Wir machen einfach alles, um euch ein authentisches Erlebnis von Brasilianern für unsere Gäste zu bieten. Fragt mal einen aus einem Reisebüro, ob er schon in Rio war und wie lang und was er da gemacht hat.


Wir LEBEN hier!

Rio de Janeiro, die fabelhafte Stadt, bietet ein Universum an Möglichkeiten und Widersprüchen. Jeder Ort in der Stadt führt euch zur sozial-kulturellen, ökologischen und wirtschaftlichen Komplexität, die wir in Brasilien erleben.


Während unserer Inspektion wanderten wir auf neuen Wegen in den Wäldern und Bergen und besuchten die Favelas von Vidigal, Rocinha und Babilônia mit den Einheimischen. Wir inspizierten viele Hotels, hatten Treffen mit unseren lokalen Tour-Guides und erfuhren mehr über neue Sozialprojekte in den Gemeinden. Wir gingen zum Sambadrome, um die Karnevalparade anzusehen; wir entdeckten "Little Africa" und hörten die Geschichte der Stadt aus der Erzählung der Schwarzen. Wir machten eine spektakuläre Fahrradtour entlang der Strände, der Lagune und des Botanischen Gartens.


Wir kamen sehr inspiriert von all dem zurück und bereit, um euch mal 11 Geheimtipps in Rio de Janeiro für Touren und Ausflüge abseits der Touristenpfade zu zeigen.

Rio de Janeiro bietet eine breite Palette von Touren und Aktivitäten für alle Reisenden: Wanderwege, Strände, Wälder, Kultur, Nachtleben und vieles mehr!


Daher haben wir beschlossen, einen speziellen Blogpost für dieses Reiseziel zu widmen.


Wir hoffen, euch gefällt unsere Auswahl.


1. Wie feiert man in Rio de Janeiro Karneval?

Was sind die Hintergründe des Karnevals in Rio de Janeiro?


Erfahrt mehr über die Wurzeln des brasilianischen Volkes und woher das berühmteste Fest des Landes stammt! Zuerst werden wir das Sambódromo und die Geschichte hinter dem Viertel Morro da Conceição und der Pedra do Sal kennenlernen. Dann besucht ihr die Halle der Sambaschule Acadêmicos do Grande Rio, dem Karnevalschampion von 2022, wo ihr die Vorbereitungen und das Backstage des Karnevals hautnah erleben könnt! Hier lernt ihr, wie man den Karneval richtig feiert! Eine Erfahrung, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Es gibt auch einen Caipirinha als Begrüßungsgetränk!


Ein Blick in die Hintergründe des Karnevals in Rio de Janeiro
Ein Blick in die Hintergründe des Karnevals in Rio de Janeiro

2. Ist eine Favela Tour in Rio sicher?

Mit uns ja, denn wir arbeiten mit lokalen Begleitern, die aus den "Armenvierteln" in Rio stammen und sind im ständigen Kontakt mit vielen Kontakten aus den Favelas, um Risiken gut abschätzen zu können. Die Sicherheit unserer Gäste wird bei uns gelebt.


In den rund 950 Favelas von Rio leben etwa 20 % der Bevölkerung Rios. Auf dieser Tour erhalten die Besucher einen Einblick in diese Gemeinschaften mit ihrer komplexen und durchaus verwirrenden Architektur, dem sich entwickelnden Handel und den freundlichen, hart arbeitenden Menschen. Die Tour zeigt nicht nur die Landschaft und das tägliche Leben in den Favelas, sondern bietet auch aufschlussreiche historische, sozioökonomische und politische Hintergrundinformationen. Erfahrt mehr über Rio und bewundert atemberaubende Ausblicke auf bekannte Strände aus einer anderen Perspektive.


Unser Favela-Projekt ist ein echter Geheimtipp in Rio.


Favela Tour - unser Projekt in Rio de Janeiro
Favela Tour - unser Projekt in Rio de Janeiro

3. Woher kamen die Sklaven in Brasilien?

Das afrikanische Erbe Brasiliens - eine Tour über die schwarze Diaspora - durchleuchtet diese Ära und trägt zum Verständnis des heutigen Brasilien bei.


Ein afrikanisches Sprichwort besagt: "Bis die Löwen ihre eigenen Geschichten erzählen, werden die Jäger immer die Helden der Jagdgeschichten sein. Mit diesem Sprichwort laden wir euch ein, an dieser Tour teilzunehmen, die euch zum Nachdenken anregen und einige Gedanken zu unserer Geschichte dekonstruieren wird. Wir werden einen Teil der Stadt Rio de Janeiro kennen lernen, der "Klein-Afrika" genannt wird, und Orte besuchen, die Teil des historischen und archäologischen Rundgangs sind, der das afrikanische Erbe feiert. Besucht diese Stätten und definiert euren Blick auf die Innenstadt von Rio und die Geschichte der Schwarzen neu.


Klein-Afrika in Rio de Janeiro, Brasilien
Klein-Afrika in Rio de Janeiro, Brasilien

4. Wo kann man gut in Rio essen gehen?


Da gibt es viele Möglichkeiten. HIER EINIGE VORSCHLÄGE


Man kann aber auch selber kochen!

Unsere befreundeten Köche bieten praktische brasilianische Kochkurse für Gäste, die mehr über Brasilien erfahren möchten, und einige der interessantesten und köstlichsten brasilianischen Gerichte und Getränke, wie Maniokspieße, Moqueca oder Feijoada, Kokosnuss-Cocktails, Caipirinhas und Pé de moleque (Erdnusskrokant).


Entdeckt exotische Zutaten und lernt über ihre Herkunft auch mehr zur Geschichte Brasiliens. Übt Techniken und lernt neue Geschmacksrichtungen kennen, mit denen ihr eure Gäste zuhause nach der Reise beeindrucken könnt. Küchenchefin Simone Almeida erwartet euch zu einem unordentlichen und köstlichen Spaß!


Kochkurs in Rio de Janeiro
Kochkurs in Rio de Janeiro

5. Was ist eine der unbekannteren Wanderungen in Rio?

Wie wärs mit der Tijuca-Wald Express-Wanderung zur Pedra Bonita?

Ein unglaublicher Weg zu einem der schönsten Gipfel von Rio de Janeiro! Genießt diese 50-minütige Wanderung, die durch den Tijuca-Regenwald-Nationalpark bis zum Gipfel des Pedra Bonita führt. Auf dem Weg nach oben werdet ihr vielleicht Tukane, Nasenbären und Affen zu Gesicht bekommen.

Vom Gipfel des Pedra Bonita habt einen einmaligen Blick auf die fabelhafte Stadt.

Hier seid ihr weitestgehend abseits der Touristenpfade in Rio!


Wanderung Pedra Bonita, Rio de Janeiro
Wanderung Pedra Bonita, Rio de Janeiro

6. Ist es sicher in Rio mit dem Fahrrad zu fahren?

Ja, denn wir achten auf Sicherheit, die richtige Schutzausrüstung und vorab für euch eingestellte Fahrräder.


Wenn ihr auf Sonnenschein, Buchten und Radwege am Meer steht solltet ihr euch unsere Fahrradtour "Carioca Sunset" genauer anschauen.

Rio de Janeiro verdient es, mit dem Fahrrad erkundet zu werden. Entdeckt einige der schönsten Sehenswürdigkeiten und bringt euren Körper in Bewegung, während wir an der Copacabana und Ipanema vorbeifahren und die Besonderheiten der einzelnen Strände beobachten. Wir fahren weiter zur Lagune Rodrigo de Freitas und kehren am Aussichtspunkt Leblon zur Uferpromenade zurück, halten für Fotos an und genießen die Landschaft.


Schließlich fahren wir nach Arpoador, einem der beliebtesten Orte der Cariocas, um den Sonnenuntergang zu beobachten.


Fahrradtour Rio de Janeiro
Fahrradtour Rio de Janeiro

7. Kann man auf den Zuckerhut klettern? Den Zuckerhut mal anders besuchen

Ja, denn diese Tour verbindet auf perfekte Weise ein Abenteuer mit einer klassischen Attraktion in Rio de Janeiro.

Die Wanderung zum Zuckerhut ist ein unvergessliches Erlebnis! Der steile, 3-stündige Weg führt Sie auf den Gipfel dieses großen Wahrzeichens in 400 m Höhe. Die Wanderung führt über einen felsigen Pfad hinauf und beinhaltet einen kurzen Abschnitt von 25 m (80 ft) vertikaler Kletterei. Oben angekommen, können wir uns entspannen und die Aussicht genießen, bevor wir mit der klassischen Seilbahn zum Urca Felsen fahren.


Der Schwierigkeitsgrad ist mittelschwer/schwer, aber für diejenigen, die den Morro da Urca auf einem leichter zugänglichen Weg ohne Klettern erreichen möchten, gibt es die Möglichkeit, einen 40-minütigen Weg zu machen, der sich durch üppigen Wald den Berg hinaufschlängelt.


Wanderung auf den Zuckerhut Rio de Janeiro
Wanderung auf den Zuckerhut Rio de Janeiro

8. Kann man eine Favela in Rio besuchen und wandern? Wanderung und Favela kombiniert: Morro Dois Irmãos und Favela do Vidigal

Der Weg zum Morro Dois Irmãos beginnt auf dem Gipfel des Morro do Vidigal, so dass wir unsere Tour wie ein echter Einheimischer beginnen, indem wir die Verkehrsmittel benutzen, die innerhalb der Favela verkehren. Der Guide wird die Gruppe durch den Wald zu verschiedenen Aussichtspunkten führen, von denen aus man die ganze Pracht von Rocinha (eine der größten Favelas in Lateinamerika), den den Pedra da Gávea und den Pedra Bonita sowie die Serra da Carioca und den Corcovado sehen kann.


Die Tour führt weiter zum Gipfel des Irmão Maior; von dort aus kann man den gesamten Süden Rios von Botafogo bis Leblon überblicken. Die Tour dauert ca. 4h30min, und der Abstieg erfolgt zu Fuß durch die Favela Vidigal, wo wir einen Einblick in die Lebensweise der Einheimischen bekommen können.


Dieser Weg gilt als einer der interessantesten in Rio de Janeiro, denn er ist der perfekte Ausgangspunkt, um die sozialen Unterschiede und die Kontraste der wunderbaren Stadt zu verstehen und zu erleben.


Morro dois Irmaos, Rio de Janeiro
Morro dois Irmaos, Rio de Janeiro

9. Wo ist der schönste Strand von Rio?


Je weiter man aus Rio de Janeiro rausfährt, desto schöner werden die Strände.

Diese Tour ist eine ausgezeichnete Option für alle, die dem städtischen Trubel entfliehen, viel Ruhe haben und in erfrischendem Wasser baden möchten.

Der Circuito das Praias Selvagens (die Rundfahrt der wilden Strände) befindet sich in Barra de Guaratiba, in der Westzone von Rio de Janeiro. Wir kommen an Orten vorbei, an denen sich die Strände kaum verändert haben; es gibt keine Kioske, Bars oder andere Spuren der Urbanisierung.


Es sind Strände mit klarem und fast unberührtem Wasser. Wir werden steile Pfade, Strände und wunderschöne natürliche Aussichtspunkte durchqueren. Die Gesamtgehzeit beträgt 6 Stunden, die Strecke ist 8,5 km lang, mit einigen Pausen zum Baden im kristallklaren Wasser.


Strand in Rio de Janeiro
Strand in Rio de Janeiro

10. Wo finde ich einen Samba-Kurs in Rio? die Rythmen Rios aufnehmen


Möchtet ihr lernen, zu einzigartigen brasilianischen Rhythmen zu tanzen? Dieser unterhaltsame, integrative und informative Kurs gibt euch einen Vorgeschmack auf eine der berühmtesten Formen der Freizeitgestaltung und des kulturellen Ausdrucks in Brasilien. Lernt Samba allein oder mit einem Partner, und wagt vielleicht sogar einige Schritte eines anderen landestypischen Rhythmus, des Forró.


Es besteht die Möglichkeit, den Abend mit einer Samba-Tour zu verlängern, bei der euer Lehrer euch in einen Samba-Club begleitet und ihr die gerade erlernten Schritte in die Praxis umsetzen könnt!


Samba Kurs in Rio de Janeiro
Samba Kurs in Rio de Janeiro

11. Wie kann man das Nachtleben von Rio aus der Perspektive der Einheimischen erleben?


Während dieser nächtlichen Tour besucht ihr tolle Orte und typische Lokale mit Live-Musik und erlebt die Ungezwungenheit und Freude des Nachtlebens von Rio. Die Route variiert je nach Wochentag und kulturellem Programm der Nacht.


Sie umfasst jedoch immer zwei verschiedene Orte,

von traditionellen Bars über Samba-Partys im Freien bis hin zu Clubs mit Live-Musik wie Samba oder Forró, in denen die Einheimischen zu den Klängen großartiger Musik tanzen. Ein Willkommensbier oder ein Caipirinha ist inbegriffen.


Nachtleben Rio de Janeiro
Nachtleben Rio de Janeiro

Dies sind nur einige Geheimtipps in Rio de Janeiro für Touren und Ausflüge abseits der Touristenpfade, die wir zur Zeit in Rio anbieten. Sprecht mit uns, um weitere Ideen auszuarbeiten.




Fotonachweise

Gondwana Brasil Exoturismo





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 則留言


Anja Köhler
Anja Köhler
2月27日

Vielen Dank an Marco,der uns ganz individuell unser Reiseprogramm für Brasilien zusammen gestellt hat und sich Zeit,für einen persönlichen Austausch genommen hat. Anja Köhler

按讚
bottom of page